Home
Retusche

Upright

weiter / zurück
Top
Details
Referenzen

Insbesondere in der Architekturfotografie wirken mit stürzenden Linien unprofessionell. Abhilfe schaffen Tilt-Shift-Objektive, welche die Perspektive bereits bei der Aufnahme korrigieren.
Aber auch in der Nachbearbeitung werden stürzende Linien oder schiefe Horizonte aufgerichtet.

Oben: Live Bearbeitung im RAW-Entwickler. Mit der Upright-Funktion werden stürzende Linien gerade gestellt.

20150804-_DSC0046_WEB252020150804-_DSC0046-Bearbeitet-Bearbeitet_WEB2520

Nach der Begradigung wirkt das Foto stimmig und professionell.

Italien2018-03317-20180615_WEB2520Italien2018-03317-20180615-Bearbeitet_WEB2520

Der Schiefe Turm zu Pisa gerade: Kein Upright, sondern Bildretusche.

Login